Änderungen kommunizieren

OpenCLM informiert Sie über Änderungen, die Ihre Arbeit betreffen, und bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Menschen zu informieren, die von einer Änderung betroffen sind, die Sie durchführen. Und das alles einfach und domänenübergreifend. 

Jedes Artefakt in OpenCLM hat einen Verantwortlichen und auch jeder, der ein Artefakt für seine Arbeit verwendet, ist erfasst. Ändert sich etwas, werden Sie informiert. Sie können dabei selbst entscheiden, ob die Änderung für Sie relevant ist, und sehen auch, mit wem Sie sich abstimmen müssen. Sie können aber auch schon im Vorfeld abprüfen, wer, und welches Projekt etc. von einer Änderung betroffen wäre, den mit der Änderung verbunden Aufwand und die Risiken abschätzen, und informieren. Blindarbeiten und unnötige Kosten werden so vermieden. 

 

Als Projektverantwortlicher können Sie 

  • schnell die über Änderungen informieren, die sie betreffen
  • vor einer Änderung die betroffenen Projekte erfassen, Risiken und Aufwände abschätzen
  • die Änderungen anderer berücksichtigen
  • sich darauf verlassen, dass z.B. sicherheitsrelevante Änderungen berücksichtig werden
  • sicher sein, dass auf den neusten Ständen gearbeitet wird

 

Als Ingenieur 

  • erfahre ich von Änderungen, die ich berücksichtigen muss
  • kann ich mit Betroffenen im Vorfeld Änderungen abstimmen
  • vermeide ich so unnötige Blindarbeit und Kosten

 

Als Qualitätsbeauftragter können Sie

  • überprüfen, dass nur auf gültige Stände gearbeitet wurde
  • einfach und domänenübergreifend über Änderungen informieren

PROSTEP AG
Dolivostraße 11 · 64293 Darmstadt · Deutschland

Telefon +49 6151 9287-0 · Fax +49 6151 9287-326
infocenter@prostep.com
www.prostep.com

© 2021 | Copyright PROSTEP AG |Impressum|Haftungshinweise|Datenschutzerklärung|AGB|Hotline|Feedback